Brandmeldung: Intelligente Prüfung von schwer zugänglichen Rauchmeldern

  • Scorpion ermöglich eine einfache ­Prüfung von schwer erreichbaren Brandmeldern ohne zusätzliche ­HilfsmittelScorpion ermöglich eine einfache ­Prüfung von schwer erreichbaren Brandmeldern ohne zusätzliche ­Hilfsmittel
  • Scorpion ermöglich eine einfache ­Prüfung von schwer erreichbaren Brandmeldern ohne zusätzliche ­Hilfsmittel
  • Die Prüfung von schwer zugänglichen Brand­meldern ist oft zeitintensiv und stört den Betriebs­ablauf. Zusätzlich können Kosten für Hilfswerkzeuge oder zusätzliches Personal entstehen

Die Prüfung von Ansaugrauchmeldern (ASD) und schwer zugäng­lichen Punktmeldern ist historisch gesehen eine Herausforderung; oft verbunden mit hohen Kosten und erheblichen Betriebsunterbrechungen. In vielen Fällen wurden die Brandmelder deshalb überhaupt nicht überprüft. Scorpion, im Markt eingeführt im Frühjahr 2013 von Detectortesters, ist bemüht dies durch eine funktionale Prüfung solcher Brandmelder vom Boden aus zu ändern.

Scorpion ist ein neues Fernprüfungssystem von Detectortesters. Es ist das einzige System, welches speziell für eine funktionale Prüfung von Ansaugrauchmeldern (ASD) entwickelt wurde und kann auch für Punktmelder verwendet werden. Scorpion ist ein kleiner raucherzeugender Prüfkopf, welcher dauerhaft in der Nähe eines Ansaugloches montiert wird typischerweise am Ende eines Rohrsystems oder direkt bei einem Punktmelder.

Der Rauchgenerator mit einer Steuereinheit ist verbunden, welche an einer gut zugänglichen Stelle auf Bodenniveau montiert ist. Die funktionale Prüfung sowohl eines Rauchmelders als auch eines Ansaug­rauchmelders kann dann von der Steuereinheit durchgeführt werden, wenn es erforderlich ist. Scorpion wurde zusammen mit den führenden Melderherstellern entwickelt, die auch die Freigabe für Ihre Systeme erteilt haben. Scorpion erlaubt eine jährliche, vollständige, konsistente und wiederholbare Prüfung von hochwertigen Rauchansaugsystemen ohne jegliche Abweichungen und Gefahren, sei es durch den Servicetechniker oder die Prüfmethoden selbst.

Die Bandbreite an Anwendungen, welche von Scorpion profitieren können ist sehr groß und eine große Anzahl Anlagen wurde bereits europaweit installiert. So nahm beispielsweise kürzlich im Rahmen eines Modernisierungsprojektes eine führende Universität die Gelegenheit wahr, mit Hilfe von Scorpion kostspielige und betriebsunterbrechende Probleme zu lösen:

Die Prüfung von Brandmeldern in Aufzugsschächten gestaltete sich wegen der geforderten Verfügbarkeit eines Aufzugs sowie des Zeit- und Kostenaufwands für die Sicherung durch einen Servicetechniker schwierig. Sobald der Aufzug außer Betrieb genommen war, konnte der Brandmelder mit den in der Industrie üblichen Prüfmitteln geprüft werden.

Ein rauchgenerierender Scorpion-Prüfkopf wurde bei dem Brandmelder während eines Service-Einsatzes installiert und ermöglicht jetzt eine funktionale Prüfung des Brandmelders ohne Betreten des Aufzugschachts. Die Prüfung wird zukünftig von einer Steuereinheit in der Nähe der Brandmeldeanlage ausgeführt und beansprucht den Servicetechniker nur wenige Minuten, ohne zusätzliche Kosten und Betriebsunterbrechungen.

Fristgerechte Wartung plus Kosten­einsparung
Im Zuge desselben Projekts wurde die Beleuchtung im Treppenhaus gegen energieeffiziente LED-Lampen ausgetauscht, die eine längere Lebensdauer besitzen, was im Umkehrschluss bedeutet, dass sie seltener ausgetauscht werden müssen. Der Brandmelder in der Zwischendecke musste jedoch jährlich geprüft werden. Um diesen sicher zu erreichen war ein Gerüst erforderlich. Hier wurde ein Scorpion-Prüfkopf installiert und auf dieselbe Steuereinheit aufgeschaltet, die auch für den Aufzugschaft verwendet wird. Der Rauchmelder kann jetzt aus der Ferne geprüft werden ohne Behinderungen im Treppenhaus und ohne zusätzliche Kosten für die Zugangsausrüstung.

Ein ähnlicher Hohlraum in einem Supermarkt in Schwarzenfeld wurde nachträglich mit einem Scorpion-System ausgerüstet. Um zu dem Rauchmelder zu gelangen, waren bisher zwei Servicetechniker nötig um eine Luke mit Hilfe einer Leiter zu öffnen. Die dafür benötigte Zeit betrug ca. 1,5 Arbeitsstunden für die Prüfung von zwei Rauchmeldern. Durch die Verwendung von Scorpion können diese Rauchmelder jetzt innerhalb von fünf Minuten durch eine einzelne Person geprüft werden. Dies bringt eine erhebliche Kosteneinsparung, d. h. eine kurze Amortisationszeit mit sich und eliminiert alle Gesundheits- und Sicherheitsrisiken.

Ein großes Lagerhaus in Friesland sah die Vorteile von Scorpion darin, dass die erforderlichen monatlichen Prüfungen ihrer Brandmelde-Systeme von der Speichergesellschaft, dem Versicherer bzw. den Kunden, die ihre Ware dort lagern, selbst durchgeführt werden. Das Lagerhaus ist mit drei Rohrsystemen mit je 60 m Länge überwacht, die in einer Höhe vom 15m installiert sind. Wie bei vielen anderen ASD-Systemen auch, stellt dies eine große Herausforderung dar, wenn es darum geht, die Anlage zu prüfen - oft verbunden mit signifikanten Kosten und enormem Zeitaufwand. Die Installation von Scorpion war äußerst schnell und die Befestigung und Verkabelung dauerte nur wenige Minuten.

Einfache Installation, schnelle Prüfung
Nach der Erstinstallation hat Scorpion den Einsatz von Spezialwerkzeugen überflüssig gemacht, inklusive der Anmietung eines Hubsteigers, der bisher immer verwendet wurde um eine Prüfung durchzuführen. Die Installation ermöglicht jetzt eine vollständige Prüfung der Integrität des Rohrsystems vom Boden aus innerhalb von nur noch 20 Sekunden, wobei das Drücken einer Taste an der Steuereinheit die Rauchgenerierung startet. Vor der Installation von Scorpion dauerte die Prüfung erheblich länger und es wurde zusätzlicher Zeit-und Kostenaufwand für die Bereitstellung und das Fahren der Zugangsausrüstung verursacht. Die von der Industrie anerkannten Prüfungen benötigen zusätzlich eine längere Zeit um das System wieder rauchfrei zu bekommen und bergen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken. Mit Scorpion gibt es keinen übermäßigen Rauch, sodass die Brandmeldeanlage schnell auf Normalbetrieb ohne Wiederholungs­alarme zurückkehrt.

Anwendungen für Scorpion können Aufzugsschächte, Zwischendecken oder ähnliche Hohlräume, hohe Atrien und Eingangshallen oder gesicherte Räume wie IT-Anlagen oder Archive sein.

 

Kontaktieren

No Climb Products Ltd - Detectortesters


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.