Sie sind hier: StartseiteThemen-Übersicht › Archiv

Topstories Archive

Normgerechte Alarmierung bei Amokläufen - wann gilt welche Norm
23.04.2012

Normgerechte Alarmierung bei Amokläufen - wann gilt welche Norm

Seit den Amokläufen in Winnenden und Erfurt hat das Thema in der ­Sicherheitstechnik einen erheblichen Stellenwert erlangt. Von vielen ­Seiten werden technische Lösungen angefragt, um zukünftig bei derartigen Situationen einen besseren Schutz gewähren zu können. Vor ­diesem
Hintergrund stellt sich auch die Frage, welchen Richtlinien und ­Normen diese technischen Lösungen genügen müssen. Ein Beitrag von Wolfgang
Unger, Produktmanager im Bereich Sprachalarmierung bei Novar. Weiter
Einkaufszentrum Zänti bei Zürich: Familienfreundlich und sicher
19.04.2012

Einkaufszentrum Zänti bei Zürich: Familienfreundlich und sicher

Mit über 20 Fachgeschäften, einem Ärztezentrum, einer Bibliothek und Lebensmittelgeschäften ist das Zänti Zielort für viele Konsumenten rings um Zürich herum, denen unter anderem 500 kostenlose und überdachte Parkplätze zur Verfügung stehen. Das vorige System funktionierte nur unregelmäßig, PCs stürzten ab und Kamerabilder wurden teilweise weder angezeigt noch aufgezeichnet. Die Lösung war schlichtweg unbrauchbar. Weiter
Interview mit Johan Park, Managing Director für Samsung Techwin Europe
13.02.2012

Interview mit Johan Park, Managing Director für Samsung Techwin Europe

Samsung hat sein IP- und Netzwerkproduktangebot mit Full-HD-Megapixel-Netzwerkkameras verstärkt. Damit geht der Hersteller einen weiteren Schritt in Richtung Sicherheits-Gesamtlösungsanbieter. Vor kurzem ist Johan Park zum Managing Director von Samsun Techwin Europe ernannt worden. Er ist verantwortlich für die Förderung und Unterstützung von Samsung-Sicher­heits­produkten für Profis und Verbraucher in Europa, einschließlich ­Russland und GUS-Staaten. Weiter
Funk-Schaltgeräte für anspruchsvolle Einsätze
02.02.2012

Funk-Schaltgeräte für anspruchsvolle Einsätze

Im Programm der Wireless-Schaltgeräte gibt es nicht nur neue Baureihen für energieautarken und batteriegestützten Betrieb, sondern auch neue Funkstandards, die u.a. höhere Reichweiten bei der Nutzung der „Energie Harvesting"-Technologie ermöglichen. Weiter
Straßen­kriminalität: Kriminalitätsbelastung in deutschen Städten
31.01.2012

Straßen­kriminalität: Kriminalitätsbelastung in deutschen Städten

Nicht nur in der bald zu Ende gehenden „dunklen Jahreszeit" müssen sich Sicherheitsdienste und Polizei verstärkt mit der Kriminalität auf öffentlichen Wegen und Plätzen befassen, wenn Raubüberfälle, Einbrüche und Sachbeschädigungen deutlich zunehmen. GIT-SICHERHEIT.de beschreibt das Phänomen Straßenkriminalität im Zusammenhang mit den Kriminalitätsbelastungen deutscher Großstädte und stellt Präven­tionsansätze für betroffenen Bürger, Geschäftsleute sowie für Verantwortliche in Politik und Verwaltung zur Diskussion. Weiter
Drehzahlwächter ­überwachen ­Geschwindigkeitsbereich
30.01.2012

Drehzahlwächter ­überwachen ­Geschwindigkeitsbereich

Einsteigen, Bügel schließen und los geht´s. Es ist unumstritten, dass viele Kinder gerne Karussell fahren. Ihre Eltern machen sich jedoch oft Ge­danken über die Sicherheit des jeweiligen Fahrgeschäfts. Sie stellen sich berechtigterweise die Frage, welche Technik für die körperliche Unversehrtheit der Fahrgäste sorgt. Weiter
Von der Risikobeurteilung zum passenden Sicherheitskonzept
26.01.2012

Von der Risikobeurteilung zum passenden Sicherheitskonzept

Wer eine Maschine baut, muss bei Entwicklung und Konstruktion nicht nur darauf achten, dass diese möglichst zuverlässig und wirtschaftlich arbeitet, sondern auch darauf, dass von der Maschine keine Gefahr für Personen in deren Umfeld ausgeht. Die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG hat hier die Sicherheitsanforderungen im Maschinenbau nochmals verschärft. Zudem rückte die öffentliche Diskussion über die neue Richtlinie bereits vorhandene Anforderungen noch einmal stärker ins Bewusstsein der Maschinenbauer. Weiter
Augenschutz für die Arbeit am Schreibtisch
25.01.2012

Augenschutz für die Arbeit am Schreibtisch

Am Schreibtisch leisten Bildschirm­arbeitsplatzbrillen einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsprävention: Sie sind ganz an die individuellen Bedürfnisse des fehlsichtigen Beschäftigten und an seinen jeweiligen Arbeitsplatz angepasst. Richtig eingesetzt, helfen sie deshalb nicht nur den Augen - sie verhindern zugleich eine verkrampfte Körperhaltung und die damit verbundenen Kopf- und Rückenschmerzen. Weiter
RSS Newsletter

Download GIT Messe App:

Abstimmen für Kategorie A bis 1.10.14

Vorschau auf nächste gedruckte GIT SICHERHEIT:    ...und GIT SICHERHEIT auf Ihrem Tablet-PC: Hier geht´s zum Archiv aller e-Versionen

Der GIT Kamera-Test im SeeTec-Labor:   

GIT-SICHERHEIT.de auf Facebook:

Jerofskys Sicherheitsforum - Der Blog