Wanzl Galaxy Gate im internationalen Einsatz

  • Wanzl Galaxy Gate an Flughäfen Kairo, Sharm el Sheikh und HurghadaWanzl Galaxy Gate an Flughäfen Kairo, Sharm el Sheikh und Hurghada

Was haben internationale Flughäfen und Wanzl (Access Solutions) gemeinsam? Besucher aus allen Ländern sind jederzeit willkommen. Eine Delegation aus Ägypten besuchte das Unternehmen in Leipheim zur Erstabnahme der vollautomatischen Zutrittskontrolle Galaxy Gate für die Personaleingänge der Airports Kairo, Sharm el Sheikh und Hurghada. Ein Test, den das topmoderne Einlasssystem mit Bravour bestand.

Insgesamt 57 Galaxy Gates werden an den drei ägyptischen Flughäfen für eine zuverlässige Kontrolle, Authentifizierung und Vereinzelung der Mitarbeiter sorgen. „Diese Zusammenarbeit birgt für uns eine tiefere Symbolik. Flughäfen stehen für Weltoffenheit, High-Tech und Vertrauen. Das sind Werte und Ansprüche, die wir 1:1 unseren Kunden mit Premium-Produkten wie dem Galaxy Gate bieten“, erklärt Andreas Fischer, Leiter Wanzl Vertrieb Access Solutions. Die Kommission aus Ägypten war vor allem vom hochwertigen Gesamtkonzept der Zutrittskontrolle überzeugt.

High-Technology für High-Security
Personaleingänge an Flughäfen sind sensible Zonen und unterliegen höchsten Sicherheitsmaximen. Fischer ist sich der Verantwortung der vollautomatischen Sicherheitsschleuse bewusst: „Im Ernstfall geht es um Menschenleben und da gibt es keine Kompromisse. Eine zuverlässige Zutrittssicherung ist in diesem Bereich unabdingbar. Daher setzen wir beim Galaxy Gate auf Spitzentechnologie.“ In Ägypten gewährleistet ein RFID/Fingerprint-Kombilesegerät den kontrollierten Personalzutritt. Erfolgt der autorisierte Freigabeimpuls, öffnen sich unverzüglich die softwareüberwachten, elektromotorischen ESG-Schwenkarme. Die Offenhaltezeit ist dabei ebenso variabel wählbar wie die dynamisch programmierbare Schließfunktion. Deckensensoren scannen zudem Personen- sowie Verhaltensmuster und beaufsichtigen einen einwandfreien Ablauf. Bei Missbrauch reagiert die Vereinzelungsanlage mit optischen und akustischen Warnsignalen sowie sofortigem Schließen der Schwenkarme.

Form follows function
„Sicherheitsvorgaben besitzen den höchsten Stellenwert, doch Komfort und Funktionalität spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.

Schließlich sollen sich die Mitarbeiter willkommen fühlen“, definiert Fischer die ganzheitliche Entwicklungsphilosophie des Galaxy Gate. Die ägyptische Delegation zeigte sich vom effektiven und reibungslosen Zutrittsprozess begeistert. Vor allem die Integration der Sprachausgabe auf Arabisch und Englisch in das robuste Edelstahlgehäuse erleichtern die Bedienung signifikant. Dort ist zudem das RFID/Fingerprint-Kombilesegerät bündig und deutlich sichtbar angebracht. Die grün oder rot leuchtende LED-Anzeige im Handlauf signalisiert leicht erkennbar die Zugangsberechtigung. Auf diese Weise gelangen autorisierte Mitarbeiter zeitsparend und einfach an ihren Arbeitsplatz.

 

Kontaktieren

Wanzl Metallwarenfabrik GmbH
Rudolf-Wanzl-Straße 4
89340 Leipheim
Germany
Telefon: +49 8221 729 6245
Telefax: +49 8221 729 6300

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.