Uniview: Die neue Generation StarView-Kameras

  • Vergleich der Uniview 5MP StarView-Kamera mit dem iPhone 7Vergleich der Uniview 5MP StarView-Kamera mit dem iPhone 7
  • Vergleich der Uniview 5MP StarView-Kamera mit dem iPhone 7
  • Uniview IPC2222ER5-DUPF40(60)-C
  • Uniview IPC2322EBR5-DUPZ-C
  • Uniview IPC3232ER3-DUVZ-C
  • Uniview IPC3632ER3-DUPZ-C

Uniview hat kürzlich auf dem globalen Partnertreffen die neue Generation der StarView-Serie vorgestellt. Die StarView-Serie an Videoüberwachungskameras wurde nochmals verbessert, wobei die Leistungsfähigkeit bei der Überwachung in der Nacht beibehalten wurde und um eine höhere Auflösung verglichen mit der ersten Kameraserie erweitert wurde.

Komplett überarbeitete StarView-Serie

Es gibt einen klaren Trend zu immer größeren Auflösungen in der Videoüberwachung. Mit der Zunahme der Pixelzahl schrumpft aber die lichtempfindliche Fläche auf dem Sensor, die pro Pixel zur Verfügung steht. Uniview hat jetzt die neueste Generation der StarView-Serie auf den Markt gebracht, darunter 5 MP-IP Kameras, die eine wesentlich höhere Auflösung bieten, gleichzeitig aber die herausragende Lichtempfindlichkeit der Starlight aufweisen. Die 5MP-Serie bietet einen 1/2.7”-Sensor mit Backside illumination-Technologie für verbesserte Lichtempfindlichkeit und ein weites Sichtfeld.

Die UNV StarView-Serie definiert die Leistung der Serie bei minimalem Licht neu. Das Licht tritt durch die Blende ein und trifft dann auf den Sensor. Der entscheidende Faktor für die Helligkeit des Bildes ist, wieviel Licht auf den Sensor trifft. Je mehr Licht auf den Sensor trifft, desto heller kann das von der IP-Kamera produzierte Bild sein. Die Super Starlight der StarView-Serie besitzt ein großes F1.2 Objektiv für eine größere Helligkeit bis zu Lichtverhältnissen von 0,0005 Lux.

Uniview hat über die Jahre viel Erfahrung mit Bildsignalprozessoren (ISP Image Signal Processor) gesammelt und verwendet eine exklusive ISP-Technologie bei der neuesten Generation der StarView-Modelle. Es wird ein Hisilicon DSP (Digital Signal Processor) verwendet, der die Ultra 265 Videokompressionstechnologie voll unterstützt. Die Kameras der neuen StarView-Series können die Beleuchtung der Umgebung auf intelligente Weise erkennen und schalten auf eine geeignete Konfiguration der Parameter um, was das Signal-Rausch-Verhältnis und die Bildauflösung verbessert, sowie das Verwischen von bewegten Objekten minimiert.

Die Starlight-Technologie war nicht als akademisches Projekt für das Labor gedacht und sollte für den Errichter auch nicht die Konfiguration verkomplizieren.

Uniview hat deshalb daran festgehalten, die benutzerfreundlichsten Starlight-Kameras  aller Zeiten für die Kunden zu produzieren. Die Kameras haben Parameter-Voreinstellungen für den Starlight-Modus und lassen sich leicht mit einem Klick von Anwendungen mit Bewegung im Bild zum stationären Modus umschalten.

Das Produktangebot

Die UNV 5MP StarView-Serie umfasst IK10-eingestufte Dom-, Eyeball und Bulletkameras und zwar die Modelle IPC3235ER3-DUVZ, IPC3635ER3-DUPZ und IPC2325EBR5-DUPZ. Das motorgetriebene Objektiv ist variable einstellbar, Brennweite ist 5X, von 2,7 bis 13,5 mm. Die Blende des Objektivs ist immer bei F1.2, um die Belichtung zu garantieren.

Außer der 5MP Bullet-Kamera, hat Uniview auch eine 2MP-Serie aufgelegt, darunter Modelle mit motorgetriebenem Objektiv, die IK10-eingestufte Dom-, Eyeball- und Bulletkameras IPC3232ER3-DUVZ-C, IPC3632ER3-DUPZ-C, IPC2222ER5-DUPF40(60)-C und IPC2322EBR5-DUPZ-C. Uniview hat darüber hinaus die Preise der StarView-Series angepasst und sie noch erschwinglicher gemacht.

Kontaktieren

Uniview Technologies
South Tower, Building No.10, Wanlun Science Park, No.88 Jiangling Road
310051 Hangzhou, Zhejiang
China

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.