Technologie für Zugangskontrolle revolutioniert Identity-Management

Die Identive Group hat die neue Produktfamilie „TouchSecure OpenAccess" vorgestellt.

Hierbei handelt es sich um Lesegeräte für die Zugangskontrolle, die es Organisationen vielfältiger Art erlaubt, schnell und kosteneffizient ihre physischen und logischen Zugangskontrollsysteme aufzurüsten und zu integrieren und dabei ihre existierenden physischen Zugangssysteme zu behalten.

„Um die Sicherheit von Personal und Anlagen innerhalb ihrer Einrichtungen zu erhöhen, sind staatliche Behörden und Unternehmen aller Größe dabei, ihre physischen und IT-Netzwerksysteme auf Basis von offenen Standard-Plattformen zu integrieren, so dass ein einzelner Identitätsnachweis für die Angestellten im gesamten Unternehmen von der Tür bis zum Netzwerk verwendet werden kann", erklärt John Menzel, Vice President Access Control ID Solutions bei Identive. „Um logische und physische Sicherheit mit einer einzigen Identität zu verbinden, müssen die an den Türen angebrachten Lesegeräte gleichzeitig vorhandene, unternehmenseigene Systeme unterstützen und darüber hinaus Möglichkeiten für eine sichere und offene IT-Netzwerkkommunikation bieten. Dieses Prinzip ist die Basis der neuen TouchSecure-Leserfamilie."

Kontaktieren

Identive Group
Oskar-Messter-Str. 13
85737 Ismaning
Germany
Telefon: +49 89 9595-5000

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.