PPG: Poller-Systeme mit besonders flachen Fundamenten

Zentrales Thema der Sicherheitsbranche und der Kommunen derzeit ist nach den Anschlägen in Nizza, Berlin, Stockholm, London und New York die stärkere Absicherung innerstädtischer Bereiche und öffentlicher Plätze. Diese stellt eine besondere Herausforderung aufgrund teilweise sehr enger Bebauung, fundamenttechnischer Einschränkungen durch unterirdische Rohre und Medien oder aufgrund starker Frequentierung durch Fahrzeuge oder Personen dar.

Hansruedi Voß, Leitung PPG Deutschlandvertrieb, weiß: „Das Stichwort lautet Prävention. Ich bin der Meinung, dass Hochsicherheitsprodukte mit Anpralllast die ideale Ergänzung zur Absicherung von z.B. Fußgängerzonen oder anderen öffentlichen Bereichen, die von Fahrzeugen auf Zufahrtswegen erreicht werden können, darstellen. Crash-getestete, hydraulische Poller wie die von PPG, sind eine ideale Lösung für Zufahrtsbereiche, in denen Personen und Radfahrer ungehindert passieren dürfen, Fahrzeugverkehr jedoch gestoppt werden soll wie zum Beispiel in Fußgängerzonen.“

Um besser auf die Bedürfnisse innerstädtischer Bereiche oder stark frequentierter Areale wie zum Beispiel Fußballstadien eingehen zu können, hat PPG sein Portfolio um starre Poller mit speziellen, besonders flachen Fundamenten erweitert. Die Truckstopper 7 und 6 haben beide eine kleine und leichte Grundplatte, mit einem Gewicht von 46 kg. Die patentierte Konstruktion gleicht einem technologischen Durchbruch bei flach montierten Poller-Systemen. Mit einer Fundamenttiefe von nur 200 mm stoppen die Poller einen 7,5 Tonnen Lkw bei 64 km/h (Truckstopper 7) bzw. bei 48 km/h (Truckstopper 6). Die Poller sind klein, leicht zu installieren und lassen sich mit entsprechendem Werkzeug in wenigen Minuten demontieren, sobald eine Zufahrt benötigt wird.

 

 

Kontaktieren

Perimeter Protection Germany GmbH
Johann-Reineke-Straße 6-10
33154 Salzkotten
Germany
Telefon: +49 5258 500 70
Telefax: +49 (0) 5258 4164

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.