Sie sind hier: StartseiteProduktübersichtIndex › Netzwerkvideo in China

Netzwerkvideo in China

27.05.2010

Axis Communications ist offizieller Sponsor des schwedischen Pavillons im Rahmen der World Expo 2010 vom 1. Mai bis 31. Oktober in Shanghai. Mit der Teilnahme an der Expo 2010 setzt Axis seine Anstrengungen fort, den Vertrieb seiner Produkte in China weiter voranzutreiben. Die Expo 2010 ist die bisher größte Weltausstellung, an der über 200 Länder und internationale Unternehmen beteiligt sind. Während der folgenden sechs Monate werden ca. 70 Millionen Besucher erwartet, davon 95% Chinesen. Insgesamt werden 60 Axis Netzwerk-Kameras mit dem entsprechenden Zubehör im schwedischen Pavillon installiert und für die Videoüberwachung sowie für öffentliche Präsentationen eingesetzt. Netzwerk-Kameras von Axis sind neben dem schwedischen auch im dänischen Pavillon zu finden.

„China gehört zu den größten Märkten der Weltwirtschaft. Die Etablierung im chinesischen Markt ist ein zentrales Ziel für Axis. Daher ist die Teilnahme an der Expo 2010 ein wichtiger Bestandteil der langfristigen Investionen von Axis in den chinesischen Markt," erklärt Ray Mauritsson, President, Axis Communications.

Axis ist seit Beginn der 90er Jahre in China tätig und verfügt heute über Niederlassungen in Peking, Shanghai und Guangzhou. Produkte und Lösungen von Axis sind bereits an vielen Standorten zu finden, z. B. im Hafen von Shanghai und am Shanghai International Circuit sowie im International Trade Center III.

Das Motto der Expo 2010 lautet „Better City, Better Life". Die Schlüsselthemen des schwedischen Messestands sind „Innovation", „Kommunikation" und „Zukunftsfähigkeit". Aus diesen Themen ist das Motto „Sweden - Spirit of Innovation" entstanden. Das diesjährige Motto und die Themen sind perfekt auf Axis zugeschnitten. Mit der Sicherheits- und Fernüberwachung von öffentlichen Plätzen, Straßen und Verkehrsmitteln leisten die innovativen Netzwerkvideoprodukte und -lösungen des Unternehmens einen großen Beitrag zu mehr Sicherheit in den Städten.

„Wir statten den Pavillon mit einem professionellen Videoüberwachungssystem aus und zeigen noch weitere lustige und originelle Einsatzmöglichkeiten unserer Kameras. Neben der Überwachung der Eingänge dienen die Kameras, mithilfe spezieller Software, auch zur Personenzählung.

Der auffälligste Beitrag sind jedoch Kameras, mit denen Besucher Personen,die die Rutsche benutzen, die Hauptattraktion des Pavillons, beobachten können. Die Expo ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, unsere Produkte in einer Live-Umgebung vorzustellen," erläutert Ray Mauritsson, President, Axis Communications.

Im Rahmen der Expo 2010 bietet Axis Vorträge und Seminare an, bei denen aktuelle und potenzielle Kunden sowie Journalisten und andere Interessenten mehr über Axis und sein Produktangebot erfahren können.

Verwandte Artikel :

Schlüsselwörter : Axis Expo 2010 Netzwerk-Kamera Netzwerkvideo Videoüberwachung Videoüberwachungssystem

EmailanfrageFirmen Homepage

Axis Communications GmbH
Adalperostr. 86
85737 Ismaning
Germany

Tel: +49 89 35 88 17 0
Fax: +49 89 35 88 17 269
Web: http://www.axis.com

RSS Newsletter

Vorschau auf nächste gedruckte GIT SICHERHEIT:          ...und GIT SICHERHEIT auf Ihrem Tablet-PC: Hier geht´s zur e-Version




GIT-SICHERHEIT.de funkt auch auf Facebook...


Jerofskys Sicherheitsforum - Der Blog