Monacor: Schleifenverstärker für induktive Audioübertragung

Induktive Höranlagen lassen sich als Hilfsmittel für Hörbehinderte in Kirchen, Theatern, Kinos, Warte- und Aufenthaltsräumen aber auch als Dolmetscheranlagen, bei Vorträgen in Museen unauffällig einsetzen.

Der Monacor LA-202 ist ein Schleifenverstärker in Konstantstromtechnik mit Dynamikkompressor zum Aufbau einer solchen induktiven Höranlage für Flächen bis 200 m2. Neben der Option wahlweise drei Mikrofone oder Audiozuspieler anzuschließen bietet der LA-202 die Möglichkeit einer ferngesteuerten Ausgabe von auf SD-Karten abgespeicherten Alarmdurchsagen.

Via Audiozuspielern oder Mikrofonen eingespeiste Signale werden über die Induktionsschleife zu Hörgeräten mit einer „Telefonspule“ und zu induktiven Empfängern wie dem LR-202 übertragen. Der Nutzer eines solchen Signales kann sich innerhalb der Schleife frei bewegen und bei parallel installierten Schleifen auch zwischen den Schleifen wechseln.

Die aus einer Drahtwindung bestehende Induktionsschleife kann in Fußböden, Wänden oder Decken verlegt werden und wird von dem Konstantstromverstärker angesteuert. So baut sich innerhalb dieser Schleife ein Magnetfeld auf, das in dem Induktionsempfänger eine Spannung induziert die der Empfänger in ein Audiosignal transformiert. Innerhalb einer Induktionsschleife lassen sich beliebig viele Empfänger betreiben.

 

Kontaktieren

Monacor International
Zum Falsch 36
28307 Bremen
Germany
Telefon: +49 421 4865 702
Telefax: +49 421 48 8415

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.