Mehr als nur Video: Intelligente Bosch IP-Kameras

Netzwerkkameras liefern Daten für neue Geschäftsanwendungen

Bosch stellt eine neue Produktreihe von intelligenten Videokameras im mittleren Preissegment vor. Die feststehenden Dome-Kameras (Flexidome) und Zylinderkameras (Dinion) IP 4000i, IP 5000i und IP 6000i werden dazu standardmäßig mit der eingebauten Videoanalyse Essential Video Analytics ausgerüstet. Dadurch werden die Netzwerkkameras intelligent: sie verstehen, was sie sehen; anhand von Metadaten werden die Videoaufnahmen kodiert und strukturiert. Statt nur Videobilder aufzunehmen und zu speichern, wird durch das Hinzufügen von Metadaten und Datenanalyse nicht nur die Sicherheit weiter erhöht, es werden auch eine Vielzahl zusätzlicher Informationen gewonnen, die die Grundlage für neue Geschäftsanwendungen bilden.

Erhöhte Sicherheit
Die Daten können bereits bei der Aufnahme individuell von jeder Kamera analysiert werden, für eine ganze Reihe neuer Anwendungen. Im Einzelhandel z.B. können die Kameras zählen, wie viele Kunden ein Geschäft betreten oder verlassen. Sie können die Wege, die Kunden im Laden gehen, auswerten. Anhand dieser Daten können Nutzer dann die Ladengestaltung den Kundenbedürfnissen optimal anpassen und so die Verkäufe erhöhen.

Weitere Beispiele für Anwendungen, die durch die Datenanalyse ermöglicht werden, sind die Kontrolle von Arbeitsschutzbestimmungen im Gewerbe, im Einzelhandel oder in der Industrie. Dank Videoanalyse wird Alarm ausgelöst, wenn Notausgänge versperrt sind, wenn Gabelstapler in die falsche Richtung fahren oder wenn nicht autorisierte Fahrzeuge im Halteverbot stehen, zum Beispiel in Ladezonen.

Neue Anwendungen
Die intelligenten Kameras können zur Einbruchsmeldung eingesetzt werden; dazu definieren Nutzer Alarmregeln, die Warnmeldungen nur absetzen, wenn es wirklich nötig ist. Die Kameras sind in der Lage, zu verstehen, was sie sehen. Metadaten werden den Videobildern hinzugefügt, so dass die Aufnahmen Struktur bekommen und mit einer Vielzahl von Informationen versehen werden, wie Farbangaben und Art, Geschwindigkeit und Richtung von Objekten, die sich durch eine Szene bewegen.

Dank der Metadaten wird auch die forensische Suche erleichtert, denn Essential Video Analytics ermöglicht es, zur Aufklärung einer kriminellen Handlung auch großen Mengen an Videomaterial schnell nach Beweisen zu durchsuchen.

 

Kontaktieren

Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Robert-Bosch-Ring 5
85630 Grasbrunn
Germany
Telefon: +49 89 6290 1647
Telefax: +49 89 6290 281647

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.