Kaspersky: E-Mails sicher in die Cloud migrieren

Kaspersky Lab erweitert sein Next-Generation-Cybersicherheitsportfolio um den neuen Software-as-a-Service Kaspersky Security for Microsoft Office 365. Damit wird der in Microsoft Office 365 integrierte E-Mail-Dienst „Exchange Online‘“dank Cloud-basierter Threat Intelligence in Echtzeit und maschinellem Lernen noch sicherer. Die Lösung adressiert speziell die Sicherheitsbedürfnisse mittelständischer Unternehmen beziehungsweise in diesem Bereich aktiver Managed Service Provider (MSPs) und bietet Schutz vor Spam, Phishing, Ransomware und noch unbekannten Cyberattacken.

E-Mail-Korrespondenz zählt in jedem Unternehmen zur täglichen Routine und steht deshalb auch im Fadenkreuz Cyberkrimineller. Kaspersky Lab verzeichnet in seinen vierteljährigen Spam-Reports eine qualitative und quantitative Zunahme von Phishing- und Spam-Nachrichten. Hinzu kommt: 28 Prozent der gezielten Angriffe basieren inzwischen auf Phishing-Mails und Social Engineering, um Zugangsdaten von Mitarbeitern abzugreifen oder über Anhänge gefährliche Malware ins Unternehmensnetz einzuschleusen. Speziell IT-Verantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen können es sich nicht leisten, ihre Zeit mit dem Handling zweifelhafter E-Mails zu verbringen, anstatt sich um die Optimierung der Geschäftsprozesse zu kümmern.

Lokaler und Cloud-basierter E-Mail-Schutz
Kaspersky Lab bietet bereits Schutzlösungen für lokale E-Mail-Server und -Gateways an. Da für viele Unternehmen heute der Weg in die Cloud über einen E-Mail-Server führt, bietet Kaspersky Security for Microsoft Office 365 den hierfür nötigen Schutz und unterstützt speziell kleine und mittlere Unternehmen bei der Migration von E-Mail-Diensten in die Cloud. So integriert die neue Lösung erweiterte Sicherheitsmechanismen gegen Ransomware, schädliche Anhänge, Spam, Phishing (einschließlich Man-in-the-E-Mail-Attacken beziehungsweise Business E-Mail Compromise/BEC) und noch unbekannte Bedrohungen. Die Kaspersky-Funktionen ergänzen die bereits in Exchange Online eingebauten Schutzfunktionen.

 

Kontaktieren

Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
85055 Ingolstadt
Germany

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.