Dekom: Wachsender Kundenkreis für Thermalkameras

  • Flir FB-Serie OFlir FB-Serie O

Dekom weist auf Preissenkungen bei Thermalkameras in den letzten Jahren hin. Das mache sie für größere Kundenkreise interessant. Stetige Produktweiterentwicklung, wie z.B. die On-Board-Videoanalyse oder eine Alarmierung bei Erreichen einer Temperaturschwelle, ermöglichen sowohl neue Einsatzbereiche, auch außerhalb der klassischen Perimetersicherung, welche vorher nicht abbildbar waren, als auch bereits bestehende Projektierungen hinsichtlich ihrer Kosteneffizienz neu zu bewerten.

Aktuell bietet der Distributor u.a.:
Flir FB-Serie O
Mit der neuen FB-Serie O stellt Flir eine neue Produktreihe vor, die komplett in Estland gefertigt wird. Ein Produktionsstandort in der EU führt nicht nur zu kürzeren Wegen, sondern letztlich auch zu schnelleren Lieferzeiten und einem verschlankten Bestellprozess, da keine Formulare benötigt werden. Eine Unterscheidung zwischen 9/8,3Hz und 25Hz, wie in der Exportbestimmung benötigt, wird hier folglich auch nicht vorgenommen.

In Kürze lieferbar: Flir FC-Serie O
Generell lassen sich die verschiedenen Flir-Wärmebildkameraserien schnell unterscheiden: Die Endung R steht für wärmemessende Wärmebildkameras, ID für intelligente Wärmebildkameras mit Videoanalyse „On-Board“, während O für die Wärmebildkameras ohne Zusatzfunktionen steht. Begleitend zur bekannten FC-Serie ID wird es zukünftig eine FC-Serie O geben, welche durch den Verzicht der On-Board-Analyse eine kostengünstigere Lösung darstellt.

Flir Raven-Site-Planning-Tool
Schnell und zielführend können hier Projekte geplant werden.

Über Google Maps können die Adresse eingegeben (alternativ ein beliebiges Bild) und dann per Drag & Drop die Kameras positioniert werden. Durch eine Änderung des Blickwinkels werden automatisch die passenden Kameramodelle vorgeschlagen und direkt überprüft, ob beim gewählten Kameramodell Auflösung und Blickwinkel noch für eine Auslösung der Videosensorik genügen.

Hikvision Wärmebildkameras
Das komplette Portfolio an Wärmebildkameras der Firma Hikvision, die speziell dafür eigene thermische Sensoren entwickelt hat, ist nun ebenfalls im Dekom-Shop aufgeführt. Als besonderes Highlight ist hier die sehr hohe Bildrate von 50 Bildern/Sek. zu nennen. Eine Lizenzierung ist hier nicht erforderlich und die Videoanalyse ist bei allen Modellen bereits On-Board.

 

Kontaktieren

Dekom Video Security & Network GmbH
Hoheluftchaussee 108
20253 Hamburg
Germany
Telefon: +49 40 4711213 13
Telefax: +49 40 4711213 33

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.