Sie sind hier: StartseiteProduktübersichtIndex › Abus Security-Center erweitert Produktpalette

Abus Security-Center erweitert Produktpalette

Zwei neue Netzwerk-Digitalrekorder auf der Security 2010 zu sehen

22.09.2010
Zwei neue Netzwerk-Digitalrekorder von Abus auf der Security 2010
Zwei neue Netzwerk-Digitalrekorder von Abus auf der Security 2010 Weiter

Abus Security-Center zeigt auf der Security 2010 in Essen zwei neue Eytron Netzwerk-Digitalrekorder NVR: den TVVR35010 für die Aufzeichnung von bis zu acht und den TVVR45020 für bis zu 16 IP-Kameras. Damit eignen sie sich optimal für die unkomplizierte Überwachung von Eigenheimen, Geschäften, Büros und Hotels.
Diese neuen ortsunabhängigen Netzwerk-Digitalrekorder lassen sich schnell installieren und einsetzen - Anschluss am Router genügt. Umfangreiche Funktionen wie 4-Kanal-Live-Ansicht über VGA/HDMI, Realtime-Aufzeichnung, Wiedergabe oder Export und Fernzugriff sind Standard. Die Komprimierung der Signale erfolgt im H.264-Format.
WEB-Server
Weltweit direkten Zugriff auf die aufgezeichneten Daten der NVRs ermöglicht der integrierte Web-Server. Über diesen kann der Rekorder auch einfach konfiguriert werden.
CMS-Rekordersoftware
Mit der mitgelieferten Central-Monitor-Station-Software (CMS) von ABUS Security-Center lassen sich mehrere Eytron Netzwerkrekorder auf einer bedienerfreundlichen Oberfläche darstellen. Zusätzlich bietet die CMS-Software Sicherheitsfunktionen wie Emap, bei der Kameras innerhalb einer Gebäudeskizze als Symbole angezeigt werden und so stets Auskunft darüber geben, wo innerhalb des Objektes etwas passiert.
Des Weiteren bietet die CMS-Software einen Überwachungsmodus mit Push-Funktion: Nur bei Alarmierung baut der Rekorder eine Verbindung zur Software auf und belastet damit nicht konstant die Bandbreite des Netzwerkes.
Speicherung auf Festplatte
Dank der redundanten Datenspeicherung von Video- und Audiodaten auf einer SATA-Festplatte beim TVVR35010 beziehungsweise auf bis zu acht SATA-Festplatten beim TVVR45020 ist eine maximale Sicherheit garantiert.
„Mit den neuen Netzwerk-Digitalrekordern sind wir bestens für die in Zukunft noch wachsenden Anforderungen in der IP-basierten Videoüberwachung gerüstet", sagt Gregor Schnitzler, Bereichsleiter Technik bei ABUS Security-Center.
Verfügbarkeit
Die neuen Eytron Netzwerk-Digitalrekorder NVR sind voraussichtlich ab Mitte Oktober erhältlich.

Verwandte Artikel :

Schlüsselwörter : ABUS Abus Security Center CCTV Digitale Videoüberwachung digitale Videoüberwachungslösungen NVR

EmailanfrageFirmen Homepage

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5
86444 Affing
Germany

Tel: +49 8207 95990 0
Web: http://www.abus.com

RSS Newsletter

Mediadaten von GIT SICHERHEIT 2015 - jetzt zum Download

Vorschau auf nächste gedruckte GIT SICHERHEIT:    ...und GIT SICHERHEIT auf Ihrem Tablet-PC: Hier geht´s zum Archiv aller e-Versionen

Messe nachbereiten mit der GIT Messe App:

Der GIT Kamera-Test im SeeTec-Labor: