Genetec kündigt Airport Sense an

  • Genetec Airport Sense bietet leistungsstarke Analytics-Funktionen wie Warteschlangen- und Verzögerungserkennung, Heat-Maps, Richtungserkennung und PersonenzählungGenetec Airport Sense bietet leistungsstarke Analytics-Funktionen wie Warteschlangen- und Verzögerungserkennung, Heat-Maps, Richtungserkennung und Personenzählung

Die neue Analytics-Lösung greift auf vorhandene Sicherheitsinfrastruktur wie Kameras und Sensoren zurück und hilft dabei, den Flughafenbetrieb sowie Passagierströme besser zu verstehen und so den bestmöglichen Service von der Ankunft bis zum Abflug zu bieten.

Genetec stellt mit Genetec Airport Sense die neueste Lösung der Genetec Airport Practice Group vor. Die hoch entwickelte operative Analytics-Lösung nutzt Daten der vorhandenen Sicherheitsinfrastruktur – inklusive Kameras, Sensoren und diversen Detektionsgeräten. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse können genutzt werden, um Sicherheits- und Betriebsabläufe sowie Kundenströme auf Flughäfen zu optimieren. Die Genetec-Lösung greift dafür sowohl auf strukturierte als auch auf bislang ungenutzte unstrukturierte Sicherheitsdaten zurück. Damit erweitern Flughafenbetreiber den Nutzen ihrer Sicherheitsinvestitionen. Airport Sense ist ab sofort bei zertifizierten Genetec-Vertriebspartnern erhältlich.

Betriebsabläufe und die Sicherheit auf Flughäfen werden bislang mit zwei eigenständigen, getrennt voneinander arbeitenden Systemen verwaltet. Genetec Airport Sense analysiert und korreliert die Daten aus zahlreichen Quellen wie Videoüberwachungskameras, Zutrittskontroll-Hardware und Endgeräten aus dem Internet-of-Things (IoT). Mit diesen Informationen sind Sicherheitsverantwortliche, Betriebsleiter, Business-Analysten und Führungskräfte des Flughafens in der Lage, die Vorgänge auf dem Flughafengelände besser verstehen, zeitnah fundierte Entscheidungen zu treffen und so das Reiseerlebnis der Passagiere zu verbessern und Umsätze von Duty-Free-Geschäften, Einzelhändlern und Gastronomiebetrieben in den Terminals zu steigern.

Für einen sicheren, einfach zu steuernden und profitablen Flughafen ist es essentiell zu verstehen, wie sich die Menschen auf dem gesamten Gelände bewegen – vom Parkplatz, über den Check-In, Duty Free- und Einzelhandelsgeschäften, bis hin zu den Flughafen-Cafés und den Gastronomiebereichen. Airport Sense verknüpft und verarbeitet entsprechende Daten und ermöglicht Flughafenbetreibern, die Bewegungsmuster zu verstehen, um so den Reisenden ein reibungsloses, stressfreies Reiseerlebnis zu ermöglichen.

Das führt zu einer höheren Markenverbundenheit, Bindung gegenüber Flughafen und Fluggesellschaft und sorgt so für ein positives Unternehmenswachstum.

Genetec Airport Sense bietet leistungsstarke Analytics-Funktionen wie Warteschlangen- und Verzögerungserkennung, Heat-Maps, Richtungserkennung und Personenzählung. So lässt sich identifizieren, ob der Passagierfluss beim Ticketverkauf, der Sicherheits- oder Passkontrolle aufgehalten wird, und wo sich Warteschlangen im Duty-Free, vor Restaurants, in Unterhaltungs- und Pre-Boardingzonen bilden.

Sicherheitspersonal, Betriebsleiter sowie Business-Analysten und Einzelhändlern können dank intuitiver, webbasierter Übersichten und dynamischer Karten alle Aktivitäten in Echtzeit verfolgen und mit ihren Leistungskennzahlen (KPI) oder bisherigen Trends vergleichen. Mit diesen zeitnahen und relevanten Informationen können sie sofort auf eine Vielzahl unterschiedlicher Situationen reagieren, und sich z.B. um zu lange Warteschlangen kümmern oder Personal für Stoßzeiten bereitstellen.

Anhand der gesammelten Informationen zu den Passagierströmen in den Geschäfts- und Gastronomiebereichen kann die Gestaltung des Terminals angepasst werden. Indem Flughäfen diese Erkenntnisse mit den Einzelhändlern teilen, können Flughäfen diesen Kunden Hilfestellung hinsichtlich Aufbau und Produktplatzierung geben.

„Eine Flugreise ist heute viel mehr als nur der Transport eines Passagiers von einem Ort zum anderen. Flughäfen sind heute schon kleine Städte. Sie müssen den Gästen einen sicheres und effizientes Reiseerlebnis vom Parkplatz über den Check-In bis hin zu erstklassigen Geschäften und Restaurants bieten“, sagt David Lenot, Leiter der Genetec Airport Practices Group. „Die Herausforderung für Flughafenbetreiber besteht darin, ein herausragendes Reiseerlebnis zu bieten, gleichzeitig aber für eine geschützte und sichere Umgebung zu sorgen, wo der Betrieb wie ein Uhrwerk funktioniert. Das ist unser Leitbild für Airport Sense: Wir wollen Flughäfen Werkzeuge an die Hand geben, mit denen sie ihr Geschäft besser verstehen und ihren Kunden ein reibungsloses Reiseerlebnis von der Ankunft bis zum Abflug ermöglichen können.“

Airport Sense ist eine der Lösungen aus dem umfangreichen Genetec Flughafen-Lösungsportfolio. Genetec Airport Sense liefert Flughafenbetreibern neue Erkenntnisse über Passagierströme. Genetec Security Center, die Sicherheitsplattform mit offener Architektur, ermöglicht ein hoch entwickeltes, einheitliches Sicherheitsmanagement. Genetec Mission Control wiederum bietet eine kollaborative Plattform für Entscheidungsunterstützung und das Management von Vorfällen. Werden diese drei leistungsstarken Genetec-Lösungen kombiniert, sind Flughäfen in der Lage, eine flexible und umfassende Strategie für Sicherheit, Betrieb und wirtschaftlichen Erfolg zu entwickeln, bei der sich verschiedene Stakeholder auf gemeinsame Werkzeuge und Daten verlassen können.


https://www.genetec.com/solutions/all-products/airport-sense
 

Kontaktieren

Genetec Deutschland GmbH
Martin-Luther-Platz 22
40212 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 13866 575
Telefax: +49 211 13866 77

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.