Sie sind hier: StartseiteProduktübersichtIndex › Dallmeier auf der IFSEC 2012

Dallmeier auf der IFSEC 2012

12.04.2012

Auf der diesjährigen IFSEC, die vom 14. bis 17. Mai 2012 in Birmingham, UK, stattfindet, präsentiert Dallmeier sein umfassendes Portfolio an professionellen Videomanagement-Komplettsystemen. Absolutes Highlight dabei ist das bereits mehrfach ausgezeichnete Multifocal-Sensorsystem Panomera®.

Besuchen Sie uns in Halle 4 am Stand D80!


Im letzten Jahr wurde Panomera® zum ersten Mal auf der IFSEC vorgestellt – und mit dem IFSEC Security Industry Award als „Security Product of the Year“ ausgezeichnet. In der Zwischenzeit folgten nicht nur zahlreiche weitere Awards und Auszeichnungen, auch die ersten Projekte mit Panomera® wurden erfolgreich umgesetzt. Die Begeisterung und das Interesse in der Branche sind groß: Denn Panomera® ist nicht einfach nur eine weitere Multi-Megapixel-Kamera – hinter Panomera® steckt eine komplett neuartige Technologie und eine grundsätzlich neue Herangehensweise an das Thema Videosicherheit, mit der Dallmeier wieder einmal seinen Pioniergeist unter Beweis stellt.

Der Panomera®-Effekt: Wo HD- und Megapixelkameras an ihre Grenzen stoßen

Panomera® ist eine einzigartige HD-Kameratechnologie, die insbesondere für die flächendeckende Videoüberwachung weitreichender Areale entwickelt wurde. Dabei gewährleistet Panomera® höchste Detailauflösung in jeder Entfernung. Denn herkömmliche Megapixel-Kameras weisen einen entscheidenden Nachteil auf: Je weiter man sich nun in der Szene „nach hinten bewegt", sprich in das Bild gezoomt wird, desto größer ist der Detailverlust und das Bild wird unscharf.

Das Multifocal-Sensorsystem Panomera® hingegen zeichnet sich durch ein völlig neuartiges Objektiv- und Sensor-Konzept aus: Die spezifizierte Auflösung wird nie unterschritten, auch in den entfernteren Bereichen des Bildes nicht. So gewährleistet der Panomera®-Effekt ein gleichbleibendes Auflösungsraster über den gesamten Objektraum. Dies führt dazu, dass auch weiter entfernte Objekte mit ebenso guter Auflösung dargestellt werden können wie Objekte im vorderen Bildbereich.

Kosteneffizienteste Kamera am Markt

„Auf der IFSEC 2012 können sich die Besucher selbst vom Panomera®-Effekt überzeugen. Außerdem werden wir insbesondere die Kosteneffizienz dieses Systems in den Vordergrund stellen“, betont Dieter Dallmeier.

„Gerade wenn es darum geht, große Flächen zu überwachen, wie dies beispielsweise bei Flug- und Schifffahrtshäfen, Stadien oder öffentlichen Plätzen der Fall ist, lohnt sich der Einsatz der Panomera®. Durch die hohen Einsparungen bei der benötigten Infrastruktur – es ist nur noch ein System und somit ein Kamerastandort anstelle vieler verteilter Kameras notwendig – ist ein Projekt auf Panomera®-Basis letztendlich meist deutlich günstiger als mit herkömmlichen Kameras. Darüber hinaus würden mehrere verteilte Kameras kein so effizientes Arbeiten erlauben wie ein einziges, aufeinander abgestimmtes System.“

Verwandte Artikel :

Schlüsselwörter : Dallmeier IFSEC 2012 Videoüberwachung

EmailanfrageFirmen Homepage

Dallmeier electronic GmbH & Co. KG
Cranachweg 1
93051 Regensburg
Germany

Tel: +49 941 8700 0
Fax: +49 941 8700 180
Web: http://www.dallmeier.com

RSS Newsletter

Mediadaten von GIT SICHERHEIT 2015 - jetzt zum Download

Vorschau auf nächste gedruckte GIT SICHERHEIT:    ...und GIT SICHERHEIT auf Ihrem Tablet-PC: Hier geht´s zum Archiv aller e-Versionen

Messe nachbereiten mit der GIT Messe App:

Der GIT Kamera-Test im SeeTec-Labor: