Vomatec bietet jungen Informatikern Sprungbrett

  • Silas Graffy, Forschungsleiter bei VomatecSilas Graffy, Forschungsleiter bei Vomatec

Angehende Informatiker finden gerade in kleineren, innovativen IT-Unternehmen das geeignete Umfeld für eine erfolgreiche Bachelor- und Masterarbeit.

Vomatec hält für Studienarbeiten gleich mehrere zukunftweisende Tätigkeitsfelder bereit.

Die zukünftigen Informatiker haben die Möglichkeit im Rahmen der Produktentwicklung Praxiserfahrungen zu sammeln und die während ihres Studiums erworbenen Kenntnisse anzuwenden. Das Unternehmen bietet für den Einsatz in Industrie und sonstiger Privatwirtschaft spezielle Softwarelösungen zur Verbesserung der betrieblichen Sicherheit und zur Optimierung von Arbeitsprozessen.

Die Softwarelösungen unterstützen ebenso Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) wie z. B. Feuerwehr-, Rettungsdienst- und Polizeileitstellen. Hauptprodukt ist das umfassende Sicherheits- und Verwaltungsmanagementsystem Arigon Plus.

In Industrieleitstellen stellt es gleichzeitig eine Integrationsplattform zur zentralen Bedienung verschiedenster Subsysteme dar wie Zugangskontrollsysteme, die gesamte Haustechnik, Schalt- und Steuerungszentralen, Videoüberwachung, Wetterstationen sowie die Alarmierung. Kommunikationsanlagen verschiedenster Hersteller werden vollständig eingebunden. Auch Prozesse und Anlagen können überwacht werden.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld für Abschlussarbeiten ist die zivile Sicherheitsforschung. Zu aktuellen Fragestellungen beteiligt sich Vomatec im Auftrag des Bundes und der EU an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

Derzeit wird in den Bereichen Brandschutz, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Sicherheit in der Industrie und Kommunikation gemeinsam mit Hochschulen, Forschungsinstituten, Industrieunternehmen und Endanwendern geforscht. Ziele sind die Erprobung neuer Technologien und die Entwicklung innovativer Lösungen.

Julia Fischer, Studentin der Informatik an der Fachhochschule Bingen, begründet ihre Entscheidung für Vomatec: „Für meine Praxisphase mit anschließender Bachelorarbeit wünsche ich mir ein möglichst innovatives Umfeld. Vomatec bietet die passende Arbeitsumgebung, enge Zusammenarbeit mit führenden Forschungseinrichtungen und namhaften Kunden.Geforscht wird nicht im Elfenbeinturm, sondern gemeinsam mit Endanwendern an Themen mit hoher Praxisrelevanz."

Betreut wird Frau Fischer von Silas Graffy, dem langjährigen Forschungsleiter der Firma.

Für Herrn Graffy selbst war die Diplomarbeit gleichzeitig die erste Sprosse der Karriereleiter: „Meine Abschlussarbeit war für mich bereits vor Jahren eine sehr positive und prägende Erfahrung. Diese gebe ich heute gerne an engagierte Nachwuchsinformatiker weiter. Individuelle Betreuung in Kombination mit einem hochaktuellen Thema ist das Nonplusultra".

 

Kontaktieren

Vomatec International GmbH
Riegelgrube 7
55543 Bad Kreuznach
Germany
Telefon: +49 671 796140 28
Telefax: +49 671 796140 10

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.