Festplattenzerstörung: Daten sicher löschen

Wußten Sie, dass 98% der Festplattendaten von Ground Zero, die vorher teilweise unter Tonnen von Schutt begraben waren, wiederhergestellt werden konnten?

Wußten Sie auch, dass die Formatierung einer Festplatte mit einer Standardsoftware Ihre Daten nicht endgültig und unwiderruflich löscht? Oder dass beim einmaligen Durchbohren ca. 90% aller Daten lesbar bleiben?

Schützen Sie Ihre Daten vor Missbrauch indem Sie ausgediente Festplatten einer professionellen Zerstörung zuführen


Für die meisten Unternehmen ist ein Aktenvernichter fester Bestandteil des Betriebsalltags, um vertrauliche Daten sicher zu entsorgen. Genau diese Selbstverständlichkeit des adäquaten Entsorgens ist bei anderen Datenträgern, wie z.B. Festplatten, vielerorts nicht gegeben. Aufgrund ihrer hohen Speicherkapazität fallen sie als Entsorgungsprodukt nicht in der Masse an, wie Papierdokumente.

Für viele Unternehmen lohnt sich die Anschaffung eines Gerätes zur Zerstörung von Festplatten daher nicht.

Unternehmen, die sich aus diesem Grund nach adäquaten Entsorgungsalternativen umsehen, werden jetzt fündig: Das Markdorfer Unternehmen, MARTIN YALE International, weltbekannt durch Produkte der Marke intimus®, bietet seit Kurzem einen Festplatten-Vernichtungsservice an.

Die Daten auf ausgemusterten Festplatten werden im Rahmen der Dienstleistung in die Firmenzentrale nach Markdorf gebracht und in einem speziell konzipierten Ablauf datenschutzkonform vernichtet. Je nach individuellem Sicherheitsbedarf schließt sich an diesen Vorgang noch ein physischer Zerstörungsprozess an.

Weitere Infos direkt unter:
www.intimus.com

 

Kontaktieren

Martin Yale International GmbH
Bergheimer Straße 6-12
88677 Markdorf
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7544-60-0
Telefax: +49 (0) 7544-60-108

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.