Wagner Group mit ganzheitlichen Brandschutzlösungen auf der LogiMAT

  • Mit der Brandvermeidungstechnologie OxyReduct V-Line mit VPSA-Technologie können sich Brände nicht entwickelnMit der Brandvermeidungstechnologie OxyReduct V-Line mit VPSA-Technologie können sich Brände nicht entwickeln

Brandschutz neu gedacht“ − so präsentiert die Wagner Group vom 13. bis 15. März ihre ganzheitlichen Lösungen auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart. Dabei im Fokus: das aktive Brandvermeidungssystem OxyReduct in Kombination mit der Brandfrühesterkennung Titanus.

Die internationale Fachmesse für Intralogistik gilt als Expertentreffen, das dieses Jahr unter dem Motto „Digital – Vernetzt – Innovativ“ steht. Die Wagner Group trifft mit der aktiven Sauerstoffreduktionstechnologie OxyReduct den Nerv der Zeit: agieren statt reagieren. Als Anlagenbauer mit mehr als 40-jähriger Erfahrung hat sich der Brandschutzexperte auf Lösungen für wertkonzentrierte und prozesssensible Bereiche spezialisiert.

Das proaktive System OxyReduct setzt an, bevor sich ein Brand entwickeln kann und schützt so vor brandbedingten Verlusten von Waren und betriebsgefährdenden Unterbrechungen oder Ausfällen. Hinter der Technik von OxyReduct steht der clevere Lösungsansatz, einen Brand sich erst gar nicht ausbreiten zu lassen. Dafür wird der Sauerstoffgehalt im zu schützenden Bereich unter die Entzündungsgrenze der dort vorherrschenden Materialien dauerhaft abgesenkt und kontrolliert auf diesem Niveau gehalten. Der zur Sauerstoffreduktion benötigte Stickstoff wird bedarfsgerecht durch einen physikalischen Filterprozess aus der Umgebungsluft vor Ort generiert.

Durch die Verbindung von OxyReduct mit Brandfrühesterkennung bietet Wagner eine ganzheitliche Brandschutzlösung auf höchstem Niveau. Hochsensible Titanus-Ansaugrauchmelder erkennen Brandursachen, die sich aufgrund der Sauerstoffreduzierung nicht mehr zu Bränden ausbreiten können, frühestmöglich. Sie erlauben damit ein frühzeitiges Ergreifen von Gegenmaßnahmen. Die robusten Titanus-Systeme sind in einem Temperaturbereich von -40°C bis +60°C einsetzbar. Über die patentierte Brandmustererkennung Logic·Sens unterscheiden die Melder zwischen Brand- und Täuschungsszenarien und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit gegen Täuschungsalarme. Alle Titanus-Ansaugrauchmelder verfügen samt Zubehör über eine VdS-Zulassung.

Darüber hinaus sind FM- sowie UL-zugelassene Varianten verfügbar.

 

 

Kontaktieren

WAGNER Group GmbH
Schleswigstr. 1 -5
30853 Langenhagen
Germany
Telefon: +49 511 97383 270
Telefax: +49 511 97383 140

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.