Smarter Brandschutz

Für erhöhte Sicherheit und Komfort in modernen Gebäuden präsentiert Geze auf den VdS-Brandschutztagen am 6. und 7. Dezember Sicherheitssysteme, die zu intelligenten Teilnehmern in der Gebäudeleittechnik werden. Messe-Highlights sind das Gebäudeautomationssystem Cockpit und Vernetzungsmodule zur Integration von Systemprodukten aus den Bereichen Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik in die Gebäudevernetzung (BACnet und KNX). Cockpit ist gekennzeichnet durch die zentrale Visualisierung, Überwachung und Bedienung aller eingebundenen Produkte. Türen und Fenster lassen sich im Zusammenspiel mit anderen Teilnehmern im System intelligent bedienen, steuern und überwachen. Als Bestandteile von Feststellanlagen zeigt der Hersteller den aufliegenden Freilauftürschließer TS 5000 EFS und die im Türblatt integrierte und von außen nicht sichtbare Variante Boxer EFS. Mit der Komfort-Rastfunktion können Türen am Ende des Freilaufbereichs arretiert und permanent offen gehalten werden – und dies ohne die Brandschutzfunktion zu beeinträchtigen.

Kontaktieren

Geze GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Germany
Telefon: +49 7152 2030
Telefax: +49 7152 203 310

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.