08.03.2018
Events

Sicherheitstechnik im IP Netzwerk – Aufbauseminar

Sicherheitstechnik im IP Netzwerk – Aufbauseminar

Zielsetzung
Die Errichter von sicherheitstechnischen Anlagen kommen zwangsläufig mit dem IT-Netz des Kunden/Betreibers in Berührung. Hierbei müssen Sie frühzeitig die Voraussetzungen für den Betrieb der Anlage im Netz des Kunden ermitteln und die benötigten Kommunikationskanäle bestimmen.

Durch den Besuch dieser Veranstaltung werden die technischen Mitarbeiter der Errichterfirmen in die Lage versetzt, im Gespräch mit den IT-Ansprechpartnern des Kunden die projektspezifischen IT-Parameter zu definieren und abzustimmen. Die Teilnehmer lernen im Seminar die richtigen Fragen zu stellen und die Abstimmungsgespräche mit der IT des Kunden zu führen. Die eigentliche Ausführung und Umsetzung bleibt weiterhin in der Verantwortung der Kunden-IT und ist nicht Bestandteil dieses Seminars.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Techniker, Projektleiter, Systemdesigner – Personen, die die Anforderungen an das Netzwerk mit den IT-Ansprechpartnern des Kunden abstimmen.

Vorkenntnisse: Erfahrungen in der Konfiguration von IP-Komponenten (Kameras, Störungsmelder, etc.) z.B. durch den Besuch des BHE-Seminars „Grundlagen Netzwerktechnik für die Sicherheitsbranche“.

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.