21.03.2018
Events

Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

Rufanlagen sind für Krankenhäuser, Altenpflegeheime und Justizvollzugsanstalten zwingend vorgeschrieben und dienen dem Herbeirufen des Pflegepersonals durch den Patienten. Die Anlagen werden auch als Lichtruf, Schwesternruf, Personenruf oder Patientenruf bezeichnet. Techniker, die an einer Rufanlage z.B. Änderungen durchführen, müssen „Fachkraft für Rufanlagen“ nach dem aktuellen Stand der Norm sein (Neue Fassung des Teils 1 der DIN 0834 seit Juni 2016).

Das Seminar richtet sich an Planer für Rufanlagen in Krankenhäusern, Justizvollzugsanstalten, Pflegeheimen und öffentlichen Behinderten WC sowie für Errichter, die Rufanlagen selbst planen, und an Betreiber von Rufanlagen die eigenverantwortlich alle technischen und organisatorischen Maßnahmen managen, sowie an Errichter für Rufanlagen und technische Mitarbeiter von Betreibern, die Instandsetzungen und Inspektionen eigenverantwortlich durchführen.

Mit dem Sachkundenachweis nach DIN VDE 0834 können Sie Rufanlagen planen, errichten, warten und servitieren. Sie lernen die Hinweise zur Planung, Installation, Betrieb und Instandhaltung und das vorbereitende Projektmanagement.

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.